Nachhaltig und intelligent die Sonnenenergie nutzen


  Egal ob Sie Ihre Heizung komplett erneuern oder das bestehende Heizsystem mit einer thermischen Solaranlage erweitern wollen,
  wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Die Solarenergie gehört neben Wind, Wasser, Biomasse und Erdwärme zu den so
  genannten regenerativen (erneuerbaren) Energien, da bei ihrer Verwendung keine begrenzt vorhandenen Rohstoffe verbraucht
  werden. Sie lässt sich auf unterschiedliche Arten direkt in nutzbare Energie umwandeln: z. B. über Vakuum-Röhrenkollektoren zur
  Erwärmung von Wasser und zur Heizungsunterstützung.


  Selbst in den Wintermonaten steht Ihnen die Sonnenenergie kostenlos zur Verfügung. Sie sind unabhängig von fossilen Brenn-
  stoffen wie Öl und Gas. Da keine Rohstoffe verbraucht werden unterliegt die Nutzung der Solarenergie auch keinen Preis-
  schwankungen. Sie tun etwas für die Umwelt und den Klimaschutz und damit auch sich selbst etwas Gutes!
  Für die Montage von Solaranlagen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Besprechen Sie mit uns Ihre individuellen Einsatzmöglich-
  keiten. Wir beraten Sie gern!

  Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) stellt wieder Fördermittel für Solaranlagen bereit.
  Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Internetseite der BAFA: www.bafa.de
  Da Ihnen keine Kosten für die Rohstoffe entstehen und Fördermittel in Anspruch genommen werden können ist eine Solaranlage
  durchaus finanzierbar.

  Die Bewilligung und Auszahlung der Bundesförderung durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) kann
  von uns nicht garantiert werden. Die Paradigma Förderbeträge erhalten Sie unabhängig von der Beantragung/Bewilligung der
  Bundesförderung.




Bildauswahl: von Martin Weber Haustechnik montierte Röhrenkollektoren

Nach oben

Eine Seite, auf der die rechte Maustaste nicht funktioniert