Datenschutz

Datenschutz

Wir erheben und verwenden Ihre personen­bezogenen Daten aus­schließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutz­rechts der Bundes­republik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personen­bezogener Daten. Sie können diese Unter­richtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

,Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebs­system sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

Bestandsdaten

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertrags­verhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personen­bezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist. So verwenden wir die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versand­unternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungs­dienstleister Sie im Bestell­prozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kredit­institut und ggf. von uns beauftragte Zahlungs­dienst­leister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungs­dienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangs­daten bei dem Zahlungs­dienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Daten­schutz­erklärung des jeweiligen Zahlungs­dienstleisters. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahren­abwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungs­schutz­behörden oder des Militärischen Abschirm­dienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Nutzungsdaten

Wir erheben und verwenden personen­bezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruch­nahme unseres Internet­angebotes zu ermöglichen oder abzurechnen (Nutzungs­daten). Dazu gehören insbesondere Merkmale zu Ihrer Identifikation und Angaben zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes. Für Zwecke der Werbung, der Markt­forschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internet­angebotes dürfen wir bei Verwendung von Pseudonymen Nutzungs­profile erstellen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Die Nutzungs­profile dürfen wir nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenführen.

Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Text­dateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Unseren Partner­unternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personen­bezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter entsprechend Ihrer Einwilligung zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontakt­möglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

Auskunftsrecht

Nach dem Bundes­datenschutz­gesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer gespeicherten personen­bezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Daten­verwendung wenden Sie sich bitte an uns – unsere Kontaktdaten finden Sie hier.